Beaglewahnsinn H Wurf

05.09.2021 : Diese Woche war echt was los, zuerst durften wir mit Frauchen uns im Bett lümmeln, ich muss ja sagen das ist echt schön und viiiiel besser als im Hundekörbchen zu schlafen, hoffentlich machen das dann meine neuen Menschen auch so, ja, ich habe schon neue Menschen, die waren zum Besuch da genauso wie viele andere für meine Geschwister, das war ein schöner Tag, wir haben getobt, geschmust und geschlafen und dann alles wieder von vorne. Wir sind jetzt auch schon im Rudel integriert, das ist toll, endlich mit den Tanten und der Omi toben, das macht Spaß, so dann bis zum nächsten mal, ich muss jetzt wieder spielen und schmusen gehen, euer Harley.

30.08.2021: Leute, diese Woche war hier vielleicht was los! Zuerst haben wir endlich unsere Tanten und die Omi kennenlernen dürfen, Daya spielt schon gerne mit uns, Greta ist noch etwas skeptisch, aber wir haben ja auch ganz schön scharfe Zähnchen, die Omi ist auch nett, aber noch hält sie sich lieber aus allen raus und dann Tante Alina, sie ist ja hin und weg von uns und denkt bestimmt das wir ihre Kinder wären, denn wir dürfen auch mal an ihre Milchbar, da kommt halt nur nix raus, voll verarscht! 

Und dann war es soweit, wir hörten eine raue Stimme hinter unserer Schlafzimmertüre, die sagte:

,, Hört doch ihr Kinder, macht mir doch die Türe auf, das Mütterchen ist da!!''

Hope, Holly und Hunter sagten:

,, Wir wollen zuerst deine Pfoten sehen, unsere Mama hat weiße Pfoten''

gesagt getan, Sie streckte ihre Pfoten durch die Türe und sie waren weiß ( Alani hatte sich schnell eine weiße Socke geholt und diese durch den Türspalt gezeigt)

Ok, wir diskutierten, da die Mama ja kurz vorher erst da war, waren uns aber einig das wir die Türe öffnen wollen, nur Hardy und Hudson waren dagegen, aber sie waren überstimmt .

Dann komm doch herein liebe Mama, sagte ich.

Und wer kam da rein?????? Es war nicht die Mama. . .  es war Alani!!!!!! Oh Mann, plötzlich waren alle sehr still und haben sich von ihrer besten Seite gezeigt, ich als Sheriff musste natürlich zuerst zur Begrüßung gehen, zum Glück war sie schon satt. 

Hudson hat sich so erschrocken das er sich erstmal im Ofen versteckt hat ( es war ja kein Uhrenkasten da) , Frauchen hat ihn aber schnell wiedergefunden. 

Ich sag's euch, das war mal Spannend aber seht selbst, Frauchen hat ein paar Bilder für euch, bis nächste Woche , euer Harley.

23.08.2021: Wieder eine Woche vergangen und ja, jetzt haben wir alle so weiße spitze dinger im Mund, Frauchen sagt Zähnchen, ist ja egal wie sie das nennen, cool ist das schon, jetzt kann ich endlich Hardy ärgern, der quiekt dann so lustig wenn ich ihn an die Ohren ziehe. . .  Frauchen sagt ich wäre gemein, bin ich aber nicht , der ärgert mich ja auch ständig, also gleiches recht für alle! Hazel, Hope und Hardy fressen immer am meisten, die sind die schnellsten am Napf, naja, die werden das dann schon sehen wenn ihre Bikinifigur dahin ist. Leute ich muss euch noch was erzählen, Tante Alina kommt uns jetzt schon immer mal besuchen, die hat schöne Augen, ganz der Gentleman begrüße ich sie natürlich immer als erster und mache ihr auch schöne Augen. Frauchens essen schmeckt uns auch immer besser, natürlich wollen wir nichts was man so mal schnell zubereiten kann, nein, da unsere Mama ja eine Prinzessin ist, müssen wir Prinzessinnen Kinder natürlich auch gehobene Speisen zu uns nehmen, also ist das eine Frauchen den ganzen Tag mit kochen und das andere mit Füttern beschäftigt, naja, dann haben sie wenigstens keine lange Weile. Bis nächste Woche , euer Harley.

19.08.2021: Nun sind wir schon 25 Tage alt, leider wollte der PC von Frauchen in den letzten tagen nicht so wie sie, daher kommt mein neuer Bericht eben dann heute mit etwas verzögerung. So langsam geht es den Frauchen wieder besser, sie hatten und haben an dem Verlust von Hutch immer noch zu knabbern, uns fehlt er auch , Mama hat es ja auch schon gemerkt und es uns schon gesagt das es schlecht um Ihn steht. Nun haben wir die volle Aufmerksamkeit der Frauchen und von Mama, laufen klappt schon sehr gut , Wurmkur gab es auch, mmmhh, das ist lecker hat Frauchen gesagt, ja, ja, warte nur bis wir groß genug sind und wir dir diese Wurmkur geben. . .  dann werden wir ja sehen wie lecker das ist. Hardy ist der dickste von uns, ein kleiner Eisbär sagen die Frauchen immer, tja pech gehabt, deshalb muss er auch warten bis ich an der Milchbar fertig bin, da kann ich ihn immer schön mit ärgern. Nachdem wir jetzt alles schön klar sehen können, muss ich euch sagen, Mama ist echt die größte, na gut, Alani ist noch größer, zumindest sieht sie von weitem so aus, doch die Frauchen mit ihren komischen zwei Beinen, die sehen am lustigsten und am größten aus. Unsere Tanten und die Oma warten schon ganz gespannt wann sie uns direkt kennenlernen können, momentan dürfen sie nur von weitem schauen, Frauchen sagt da müssen wir noch ein bisschen wachsen, apropo wachsen, ich glaube da kommt die Mama und das Frauchen mit unserem Mittagessen, also ihr Lieben, bis nächste Woche euer Harley.

 

08.08.2021: Diesmal trifft es Beagle Wahnsinn wörtlich !! Peaches hat vor 14 tagen 9 Welpen das Licht der Welt geschenkt und seitdem haben wir und sie alle Hände voll zu tun! Man kann auch sagen alle neune!! So, jetzt gebe ich das Wort aber wieder an einen der 9 Welpen ab, der euch nun in den kommenden Wochen durch Wöchentliche Updates durch den Welpenalltag führen wird, diesmal macht dies Harley. Ja, Frauchen, ich komme ja schon, du weißt doch das geht noch nicht so schnell, auch wenn ich mit 9 tagen schon meine Augen geöffnet hatte, muss ich das mit dem laufen doch erst noch üben, aber cool war es ja, so habe ich die Milchbar am schnellsten gefunden und konnte auch euch zwei schonmal anschauen und mit meinen großen Knopfaugen um den Finger ( ach ne, das Pfötchen wickeln)!!! Meine Geschwister und ich haben bisher alle unser Geburtsgewicht mehr als verdoppelt und die Milch bei Mama schmeckt so gut. Nur meine dicken Brüder nerven schon ein bisschen, die schuppen mich immer von der Milchbar weg, aber ha, da kommt ja immer schon eines meiner beiden Frauchen und schuppt die Weg, ich habs denen ja gesagt die sollen mich nicht immer ärgern, aber die hören ja nicht auf mich, so, nun muss ich aber erstmal los , Mama ist wieder da und Frauchen wartet schon auf mich damit ich mein Mittagssnack mampfen kann, bis bald , euer Harley. 

gefluegelzucht-muehlwiese.jimdo.com
http://www.master-of-dumphill.de/cms/2/pic/uploads/images/banner.jpg
http://www.snautz.de/magazin/kraeuter-fuer-hunde-ernaehrung.html