Beaglewahnsinn F-Wurf

06.09.2020: Oh Man , ich sag's euch, Tierärzte sind echt doof! Da kommen die an und tun so als wären sie echt nett , dann werden wir gestreichelt und was dann??? Dann kommt erst ne kleine und dann ne große Spritze , eine Impfung und einen Chip haben sie gesagt, schön und gut, aber das sowas echt ganz doll weh tut, das hat uns noch nicht mal Mama verraten. . . Ok, aber es war eigentlich alles halb so schlimm, wir haben danach genug Streicheleinheiten bekommen , unsere Frauchen sind auch schon ganz traurig, weil wir ja bald ausziehen müssen zu unserer neuen Familie, aber sie wissen das wir es da gut haben werden dann ist das auch nicht so schlimm, ist wie unsere Chip Aktion. 

So, Ihr lieben, ich hoffe das ich euch gut durch unseren Alltag geführt habe, jetzt muss ich mich noch vorbereiten auf mein neues Frauchen, mal schauen was ich als erstes anstellen werde. LG euer Fuchur.(P.S. Frauchen schließt hiermit den Blog von uns)

17.08.2020: Man war das ne anstrengende Woche, überall nach den blöden Affen gesucht, leider haben wir nur Hühner gefunden. Das sind aber auch echt Lustige gesellen. Tagtäglich müssen wir zum Morgenapell bei Alani antreten, man ist die Streng, noch nicht mal ihren Ball darf man nehmen, immer das Gemecker gleich. Wir haben schon gelernt zu Gärtnern, da diese Woche Schützengräben ausheben auf dem Plan stand, ja, ich muss sagen das können wir echt gut, zum tarnen versuchen wir gerade unsere Decken auseinander zunehmen, das klappt auch super und wie sich Frauchen immer darüber freut sag ich euch. Der erste Besuch war auch schon da, aber warum die Menschen mit einem Maulkorb kamen, das konnte Mama uns auch nicht so richtig erklären, aber wir fanden das recht Lustig. So, nun müssen wir erstmal weiter, Alani ruft schon wieder. . . Pfotenklatsch und Zungenschleck, bis bald euer Fuchur. 

09.08.2020: Sorry, echt , aber ich habe diesen blöden Affen immer noch nicht gefunden, leider bleibt es nun erstmal so heiß, aber ich hatte noch gar keine Zeit den zu suchen, denn seit dieser Woche sind wir bei Alani in der Schäferhunde Grundausbildung. Wie Ihr auf den Fotos von Frauchen erkennen könnt, ruft Alani zum Apell und wir machen uns so langsam auf den Weg zu Ihr und stehen Stramm!

Alani sagt dann immer:

Guten Morgen, Beaglebande, Stillgestanden,

da müssen wir schon immer kichern. . . ,  dann geht die Grundausbildung los,

Schützengräben ausheben, ok , da müssen wir noch ganz schön üben,

Tarnen, klappt schon ganz gut,

sein Grundstück bewachen, da schlafen wir leider immer ein dabei, Alani ist dann bei der Devise, wer abkackt wird angeleckt!!! 

Und Minen legen, das klappt schon ganz gut!

Wenn wir damit fertig sind dann hat Daya Kinderdienst und ist ein tolles Kindermädchen, die großen verziehen sich ins kühle und wir spielen noch ein bisschen, Frodo traut sich als einziger Alani zu ärgern, naja, wenn das mal keine extrarunden gibt beim Revier ablaufen. . . , so Ihr lieben jetzt ist es echt zu Warm !!! Wir schlafen erstmal ein bisschen und verziehen uns an die kühlen Plätzchen, bis bald, euer Fuchur. 

02.08.2020: Puhhh, was ist das nur für eine Affenhitze, meine Geschwister und Ich sind froh, das unsere Frauchen ein schönes kühles Plätzchen für uns haben. Und dann kommen sie seit neuestem jeden Tag mit so komischen Sachen die wir essen sollen, Welpenmilch haben sie gesagt und Rindfleisch, wer weiß erst wer dieses Rind sein soll, Mama sagt das schmeckt sehr gut, wir lassen uns mal Überraschen Frauchen sagt das es das die nächsten Tage geben wird. Am liebsten spiele ich momentan mit meinen Geschwistern, unsere Zähne sind auch so langsam da, da macht es noch viel mehr Spaß an den anderen Rumzuknabbern. Tante Alina und Alani sind immer ganz scharf darauf endlich mal zu uns zu dürfen, aber das dauert noch ein paar Tage. Mit Frauchen kuscheln macht am meisten Spaß. Frauchen hat auch wieder Fotos gemacht wie wir alle die Hitzetage am besten überstehen, auch von unseren Tanten und der Omi, die Chillen im Bett.

Frauchen hat auch ein Gruppenfoto von uns gemacht und siehe da, wir sind alle sehr Brav und haben uns gut benommen.

  Es gibt hier soviel neues zu entdecken, aber , jetzt muss ich erstmal los und diesen Affen suchen egal wer oder was das ist, das konnte Mama uns auch nicht erklären, aber der ist Schuld daran das es so heiß ist. Bis Bald euer Fuchur. 

 

26.07.2020: Hey Ihr da, ich bin´s der kleine Fuchur, ich werde euch diesmal durch unser Welpentagebuch begleiten, Frauchen nannte es Beaglewahnsinn F- Wurf, ich würde eher sagen das es die Unendliche Beaglegeschichte ist, aber seht selbst. 

Ab heute ist alles extrem interessant, wir haben alle unsere Augen geöffnet und Wahnsinn, wie groß alles ist, die Mama, die Frauchen unser Schlafzimmer einfach alles. Die meiste Zeit vom Tag verbringen wir immer noch mit schlafen , aber das ändert sich bald dann ist Party hat uns Mama versprochen, dann gehen wir raus und lernen alle Verwandten kennen, da freuen wir uns schon sehr darauf, aber erstmal müssen wir noch laufen üben, bei mir klappts schon gut, aber ich bin ja auch ein Glücksdrache, der kann ja eh alles. Mein Bruder Feivel und meine Schwester Fee mussten natürlich faxen machen beim Fotoshooting, Fleur und ich waren ganz artig und Frodo und Frido ( sind bestimmt Zwillinge) haben Frauchen erst wieder veräppelt , da musste sie glatt zweimal hinschauen damit sie auch den Richtigen gefunden hat. Ohhhh, was vernimmt meine Nase da für einen Geruch und alle sind so aufgeregt. . . Oh schnell Mama ist da , ich muss los, bis bald euer Fuchur.

gefluegelzucht-muehlwiese.jimdo.com
http://www.master-of-dumphill.de/cms/2/pic/uploads/images/banner.jpg
http://www.snautz.de/magazin/kraeuter-fuer-hunde-ernaehrung.html